SPD Flohmarkt auf dem Neugrabener Markt

Am 10 Juni findet wieder der schon traditionelle Kinder- und Familienflohmarkt der SPD Neugraben-Fischbek statt.

Wie in den letzten Jahren steht die Marktfläche im Neugrabener Zentrum Familien und Kindern zur Verfügung.
Der Flohmarkt beginnt offiziell um 8:00 Uhr und wird gegen 15:00 Uhr beendet. Die Standgebühr beträgt 10 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

Treffen der SPD Marmstorf

Einmal im Monat treffen sich die Mitglieder der SPD Marmstorf zu ihrer Vorstandssitzung.

Wilkommen sind natürlich alle interesierten Marmstorfer Bürgerinnen und Bürger.

Treffen ist um 19:30 Uhr im
Schützenhof Marmstorf
Feuerteichweg 1
21077 Hamburg

Kommunalpolitische Sommerakademie

6. Kommunalpolitische Sommerakademie
Die Sommerakademie wendet sich an engagierte junge Leute, die sich fachlich, methodisch und persönlich zu grundlegenden Themen fit machen wollen. Das zentrale Thema in 2007 heißt “Innovation”.

Kommunalpolitische Sommerakademie

6. Kommunalpolitische Sommerakademie
Die Sommerakademie wendet sich an engagierte junge Leute, die sich fachlich, methodisch und persönlich zu grundlegenden Themen fit machen wollen. Das zentrale Thema in 2007 heißt “Innovation”.

Kommunalpolitische Sommerakademie

6. Kommunalpolitische Sommerakademie

Die Sommerakademie wendet sich an engagierte junge Leute, die sich fachlich, methodisch und persönlich zu grundlegenden Themen fit machen wollen. Das zentrale Thema in 2007 heißt „Innovation“.

SPD Bezirksfraktionssitzung

Zwei mal im Monat kommt die SPD Bezirksfraktion zu ihren Sitzungen zusammen. Auf diesen Sitzungen werden alle für die Fraktion relevanten Themen, wie z.B. Anträge und Anfragen, besprochen und entschieden. Mitglieder der Fraktion sind die Abgeordneten der SPD in der Bezirksversammlung und die zugewählten Bürger der SPD Fraktion.

Der Süden lebt!

Stadtteilgespräch plant Stadtteilfest

Unter dem Motto der Süden lebt findet am 07. September 2007 zum ersten Mal ein Stadtteilfest für Kinder- und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren im Harburger Stadtpark statt.

Die Idee zu solch einem Fest entstand auf den Stadtteilgesprächen im Harburger Süden.
„Wir stecken gerade mitten in den Planungen für das Fest. Soviel können wir schon verraten, es wird einen sportlichen und einen kulturellen Teil geben. Untergruppen aus unserem Stadtteilgespräch feilen derzeit an dem Programm“, erläutert Sören Schumacher.

An dem Stadtteilfest sind viele verschiedene Einrichtungen beteiligt. Neben Kinder- und Jugendeinrichtungen, wie z. B. der Jugendclub Blechkiste engagieren sich auch Sportvereine und Schulen an diesem Event.

„Einladungen und Öffentlichkeitsarbeit werden in den nächsten Monaten anlaufen. Ich bin mir sicher so ein Fest gab es in Harburg lange nicht. Es ist einfach klasse, dass alle Teilnehmer des Stadtteilgesprächs an einem Strang zeigen.“, sagte Sören Schumacher.

Jetzt stehen noch knapp 15 Wochen für die restliche Organisation zur Verfügung und dann geht es im Stadtpark „rund“.

Schulen im Harburger Süden lernen sich besser kennen

Die Schulen im Harburger Süden sind auf einem guten Weg sich stärker zu vernetzen.

Die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Gewaltprävention ist seit 2005 schon weit voran geschritten. So werden die Projektwochen zum Thema Gewaltprävention auch 2007 fortgesetzt. Hierbei beteiligen sich alle weiterführenden Schulen im Harburger Süden. Parallel finden die Projektwochen statt und es wird einen Austausch untereinander geben.
„Wir freuen uns riesig, dass die Projektwochen auch 2007 wieder stattfinden“, sagte Sören Schumacher. 2006 hatten die Mitglieder des Stadtteilgespräches Gewaltprävention im Harburger Süden den Anschub zu diesen gemeinsamen Projektwochen gegeben. „Unser Ziel ist es, dass die Projektwochen über viele Jahre stattfinden. So wird eine ganze Schülergeneration für das Thema Gewaltprävention sensibilisiert“, erläutert Sören Schumacher.

„Schulen im Harburger Süden lernen sich besser kennen“ weiterlesen