Tischgespräche mit SPD-Kandidaten aus Harburg

Hamburg gemeinsam gestalten! SPD Politikwerkstatt im Hamburger Süden
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wenn es um politische Wahlen geht, sind es recht häufig die Wahlkampfveranstaltungen der Parteien, die mit langen und langweiligen Reden Qualen bei den Besuchern verursachen. Die SPD Harburg geht bei der Vorstellung ihrer Kandidaten für die Bürgerschaft einen anderen Weg. Sie möchte den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit geben, ihre Kandidaten von Angesicht zu Angesicht und im persönlichen Gespräch kennenzulernen. Und das geht so: Die Kandidaten sitzen an einzelnen Tischen zu Gesprächen bereit und die Wähler gehen von einem zum anderen und können genau die Fragen stellen, deren Beantwortung für ihre Wahlentscheidung von Bedeutung sind.

Wer im Wahlkreis Harburg seine Stimme abgeben wird, sollte am Montag, dem 9. Februar, um 19 Uhr ins Herbert-Wehner-Haus der SPD Harburg in der Julius-Ludowieg-Straße 9 kommen, um den dort Kandidierenden auf den Zahn zu fühlen.

Harburger Studentinnen und Studenten zum Speed-Talk eingeladen

Infostand der Jusos Harburg an der TUHH
Die Harburger Jusos veranstalten am Dienstag, d. 27. Januar, ihren „Speed-Talk“. Eine Wahlveranstaltung die sich an junge Wählerinnen und Wähler richtet. Die Einladungen wurden auch an der Technischen-Universität verteilt. „Die Jusos sind eine klasse Wahlkampfünterstützung“, so der Harburger SPD Bürgerschaftskandidat Sören Schumacher, der bei der Verteilaktion dabei war.
Weitere Bilder

Olaf Scholz in Harburg

Olaf Scholz im Gespräch im Wahlkreis Harburg im Januar 2015
Seit 2011 – also nicht nur zu Wahlkampfzeiten – besucht Bürgermeister Olaf Scholz regelmäßig alle Wahlkreise, um mit den Hamburgerinnen und Hamburgern vor Ort zu reden. Am Mittwoch, dem 14. Januar 2015, war er zu Gast in Harburg. Gut 300 Gäste waren ins Kulturzentrum Rieckhof gekommen, um die Gelegenheit wahrzunehmen, Olaf Scholz persönlich kennenzulernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen.
Willkommen geheißen wurden die Gäste und der Bürgermeister vom Vorsitzenden der SPD Harburg Frank Richter, der zudem sämtliche SPD-Kandidaten für die Bürgerschaft begrüßen konnte, die ebenfalls in den Rieckhof gekommen waren.

Nach einer nicht allzu langen, einleitenden Rede, in der der Bürgermeister unter dem Motto „Versprochen – gehalten“ die Erfolge der jetzt zu Ende gehenden Legislaturperiode darlegte, hatten die Gäste Gelegenheit, ihre Fragen loszuwerden. Dazu Sören Schumacher: „Ich bin immer wieder beeindruckt davon, wie versiert Olaf Scholz in allen politischen Themenbereichen ist. Das macht ihm so schnell keiner nach!“ „Olaf Scholz in Harburg“ weiterlesen

Wahlkampfzeitung ist da!

Henning Reh auf der Harburger SPD Wahlkampfzeitung
Stolz sitzt Henning Reh auf der von ihm gestalteten Wahlkampfzeitung der SPD Harburg. Die heute angelieferte Palette war in kürzester Zeit gemeinsam abgeladen. „In gut 5 Minuten hatten wir gemeinsam die Europalette abgeladen“, sagt Sören Schumacher, „die Wahlkampfzeitung ist sehr informativ, so gibt es Informationen über die SPD Kandidatinnen und Kandidaten, sowie alle wichtigen Informationen zum Programm der SPD und zum Wahlrecht.“

Der Wahlkampf in Marmstorf begann stürmisch

Stürmischer Wahlkampfauftakt
Am Sonnabend, d. 10. Januar fanden die ersten Bürgergespräche 2015 am Infostand der SPD in Marmstorf. Trotz Sturm und Regen waren viele Wahlkämpfer im Einkaufszentrum Marmstorf und informierten über den Spitzenkandidaten der SPD im Wahlkreis Harburg Sören Schumacher.

Kurz und knackig: Speed-Talk mit SPD-Kandidaten – 27. Januar / 18 Uhr

Speed-Talk Harburg 2015
Am 15. Februar wählt Hamburg eine neue Bürgerschaft. Diese Wahl bringt zwei entscheidende Neuerungen: Zum einen wird das Landesparlament künftig für fünf Jahre gewählt, nicht mehr für lediglich vier Jahre. Zum anderen wurde das Wahlalter gesenkt: Junge Menschen dürfen jetzt bereits ab 16 Jahren an der Wahl teilnehmen.

Die Harburger Jusos organisieren am Dienstag, dem 27. Januar eine Wahlkampfveranstaltung, die sich speziell an Jungwähler richtet: Ab 18 Uhr findet im Irish Pub ‚The Old Dubliner‘ in der Lämmertwiete ein sogenannter ‚Speed-Talk‘ mit Harburger Kandidaten für die Bürgerschaft statt. Rede und Antwort werden stehen: die SPD-Spitzenkandidaten der Harburger Wahlkreisliste Sören Schumacher (Platz1) „Kurz und knackig: Speed-Talk mit SPD-Kandidaten – 27. Januar / 18 Uhr“ weiterlesen

Roter Sessel zum 25. Todestag von Herbert Wehner

Herbert Wehner Plakat
Am Montag, dem 19. Januar 2015 jährt sich der Todestag Herbert Wehners zum fünfundzwanzigsten Mal. Die SPD Harburg ehrt ihren langjährigen Bundestagabgeordneten – er war von 1949 bis 1983 direkt gewählter Abgeordneter Harburgs – und Hamburger Ehrenbürger aus diesem Anlass unter anderem mit einer Sonderveranstaltung ihrer Reihe „Der rote Sessel“. Der Vorsitzende der Herbert- und Greta-Wehner-Stiftung, Professor Dr. Christoph Meyer, wird zu Gast in Harburg sein und über Person und Leistung Herbert Wehners sprechen. Außerdem werden Zeitzeugen zu Wort kommen. „Schön wäre natürlich auch“, so der Vorsitzende der SPD Harburg Frank Richter, „wenn unter den Gästen des Abends Menschen wären, die Herbert Wehner persönlich kannten und ihre persönlichen Erinnerungen beitragen könnten.“

Die Veranstaltung findet am Montag, dem 19. Januar 2015, im Herbert-Wehner-Haus der SPD Harburg in der Julius-Ludowieg-Straße 9 statt, Beginn ist um 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei.